pilze@kraft-quelle.at

Rosenseitling

Wissenschaftliche Bezeichnung: Pleurotus djamor

Dieser schnellwachsende und wärmeliebende Pilz erfreut sich, aufgrund seiner markanten rosa Färbung, unter Pilzzüchtern großer Freude.

Dieser Pilz wird am besten ganz frisch zubereitet und genossen. Daher wird man ihn wohl auch in Zukunft in Supermarktregalen selten bis gar nicht finden.

Die Färbung des Rosenseitlings geht beim Kochen verloren.


Quelle: Growing Gourmet and Medicinal Mushrooms (3rd Edition) by Paul Stamets

Weitere Pilzarten: