pilze@kraft-quelle.at

Maitake

Wissenschaftliche Bezeichnung: Grifola frondosa

Wird auch als Klapperschwamm bezeichnet und ist als Gourmet-Pilz hoch angesehen. Als Medizinal-Pilz weist der Maitake einige besondere Eigenschaften auf.

So wie beim Shiitake und bei der Schmetterlingstramete, wirken einige der, im Maitake enthaltenen Polysaccharide, antikanzerogen. Andere Wirkunsbereiche umfassen Diabetes, Cholesterinspiegel und arterielle Hypertonie.


Quelle: Medicinal Mushrooms – A Clinical Guide (2nd Edition 2014) by Martin Powell

Auf Anfrage haben wir 16 weitere Quellen und Studien auf Lager.

Weitere Pilzarten: